Kralverlag Logo

Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

 

 

einkaufstasche

978-3-99024-563-7.jpg978-3-99024-563-7.jpg

Beichten

Autobiographische Zeugnisse zur katholischen Bußpraxis im 20. Jahrhundert

Buch / gebunden
302 Seiten
20,60 cm x 12,80 cm
ISBN: 978-3-99024-563-7
9,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Beichte, Kirche, Glaube: das sind die Themen der 46 autobiographischen Zeugnisse dieses Buches. Die Autorinnen und Autoren sind von unterschiedlicher sozialer Herkunft und wurden überwiegend vor 1930 geboren. Sie erzählen von ihren Beichterfahrungen in der Kindheit, ihren Konflikten mit kirchlichen Normen im Jugend- und Erwachsenenalter (insbesondere was Sexualität und Partnerschaft angeht) und ihrer heutigen Einstellung zum Bußsakrament. Für die einen blieb die Beichte ein wichtiges Mittel der Lebensgestaltung, die anderen lösten sich in tiefer Verletztheit vom Bußsakrament und geben heute alternativen Formen der Selbstreflexion den Vorzug - nicht zuletzt dem autobiographischen Schreiben. Dieser Band stellt aber auch ausführliches Kontextwissen zu den Erzählungen und ihren inhaltlichen Schwerpunkten bereit. Einleitung, Kapiteleinführungen und Nachwort reflektieren die Sichtweisen verschiedener Fachwissenschaften auf die angesprochenen Themenkomplexe. So entsteht ein spannungsreiches Bild von der Beichte und den Lebenszusammenhängen, in denen sie steht.

Scheule (Hg.), Rupert Maria

Weitere Bücher aus der Kategorie

Kürzlich angesehen

978-3-99024-563-7.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen