Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

einkaufstasche

978-3-99024-709-9.jpg978-3-99024-709-9.jpg

Kaiser, Peter

Die heimliche Kapelle|

(nur erhältlich in Buchhandlung KRAL Berndorf,|nicht im Online-Shop)

ISBN: 978-3-99024-709-9
192 Seiten
Buch / gebunden
29,00 cm x 21,00 cm
9783990247099

Kaiser, Peter

25,00 €


Leider nicht mehr lieferbar
Bewertung

Über dieses Buch

... in dieser Art nie geplant, entstand auf Grund einer gewissen Eigendynamik.
Zuerst gab es die Idee, einen Gewölbe- oder Kuppelraum im Garten zu errichten. Nachdem aber im Garten die Errichtung jedweden Bauwerkes verweigert wurde, sah man sich gezwungen, still und heimlich in der alten Scheune zu werken. Ganz in überlieferter Handwerkstradition wurde ein Bauwerk mittels alten Handschlagziegeln errichtet. Überwölbt mit einem klassischen Kreuzrippengewölbe. Auf Romenaden wurden Rippen errichtet und die Felder freihändig ausgefacht. Alles in traditioneller Handwerkstechnik. Es fühlte sich an wie im Hochmittelalter am Höhepunkt des Kathedralbaues. Das Projekt blieb aber nicht lange geheim. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht, dass hier etwas Außergewöhnliches entstand. Fast jeder Besucher kam mit neuen Bekannten wieder, welche dies "unbedingt sehen mussten" und viele brachte ein Andenken alter Volksfrömmigkeit mit, welches in der Kapelle deponiert wurde. So füllte sich der Raum einschließlich eines angebauten Oratoriums im Nu mit "altem religiösem Schrott", wie es einmal ein Pfarrer treffend betitelte. Für den Autor aber ist es eine Schatzkammer, in die man sich gerne zur Besinnung und zu einem stillen Gebet, aber auch zum Krafttanken zurückzieht.

AutorIn

Peter Kaiser, Jahrgang 1956, wurde als fünftes von sechs Kindern auf einem kleinen Bauernhof in Kleinfeld bei Berndorf geboren.
Nach Absolvierung der Pflichtschule in Grillenberg und Berndorf erlernte er das Maurerhandwerk. Unmittelbar nach Abschluss der Lehre besuchte er eine Bauhandwerkerschule und über diverse Privatschulungen avancierte er zielstrebig über Polier und Bauleiter zum Baumeister. Nachdem er sowohl in den Neu- als auch Tiefbau hineingeschnuppert hatte, verschlug es ihn in die Althaussanierung. Seit über dreißig Jahren ist er nun als Baubetreuer in diesem Bereich mit einem eigenen Büro als planender Baumeister selbständig tätig. 1996 kaufte er ein Abbruchobjekt in seinem Heimatort und sanierte es aufwendig und eröffnete darin eine Buschenschank. 2004 gewann er mit diesem Projekt ex aequo den N.Ö. Dorferneuerungspreis. Neben seinem Hauptberuf als Baumeister ist er auch als Nebenerwerbslandwirt tätig, wobei er sich neben dem Weinbau auch erfolgreich mit der Herstellung von Edelbränden beschäftigt. Eine kleine Schafzucht und ein Kleinsägewerk, in dem mondphasengeschlägertes Holz eingeschnitten wird, runden diesen Erwerbszweig ab.

Kaiser, Peter

Kaiser, Peter

Peter Kaiser, Jahrgang 1956, wurde als fünftes von sechs Kindern auf einem kleinen Bauernhof in Kleinfeld bei Berndorf geboren. Nach Absolvierung der Pflichtschule in Grillenberg und Berndorf erlernte er das Maurerhandwerk. Unmittelbar nach Abschluss der Lehre besuchte er eine Bauhandwerkerschule und über diverse Privatschulungen avancierte er zielstrebig über Polier und Bauleiter zum Baumeister.

Weiterlesen...

Kürzlich angesehen

978-3-99024-709-9.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.