Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

einkaufstasche

978-3-99103-076-8.jpg978-3-99103-076-8.jpg

Ein Pfarrer und seine Gemeinde

St. Corona am Schöpfl zwischen den Weltkriegen

Erscheinungsdatum: Dezember 2022
ISBN: 978-3-99103-076-8
ca. 150 Seiten
Buch / gebunden
21,00 cm x 21,00 cm
9783991030768

Fuchs, Martin

Preis und Seitenzahl können sich noch ändern!

ca.19,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

„Oh! daß ich doch damit eine bessere Zeit eingeläutet hätte!“ Mit diesen Zeilen beschreibt der im Jahre 1919 nach Sankt Corona am Schöpfl gekommene Pfarrer Karl Moser seine Gefühle, während er die große Glocke läutet, als Hitler am 09.04.1938 die letzte Rede um 8 Uhr abends vor der Abstimmung des Anschlusses an Österreich hält. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand, dass die dunkelsten Stunden in der Geschichte des kleinen Ortes Sankt Corona am Schöpfl noch bevorstanden. Die Aufzeichnungen von Pfarrer Karl Moser beinhalten einige historische Besonderheiten und machen es möglich, unverfälschte Zeitzeugenberichte genauer zu betrachten. Die Berichte des Pfarrers werden erstmalig historisch aufbereitet und bieten einen einzigartigen Blick in die Vergangenheit, welchen es so im oberen Triestingtal noch nicht gab.

Fuchs, Martin

Fuchs, Martin

Geboren 1993 in Baden, absolvierte er nach seiner Matura am BORG Wiener Neustadt seine Studien (Diplomstudium Lehramt für die Fächer Mathematik und Geschichte/Politische Bildung) an der Universität Wien. 2019 legte er seine Lehramtsprüfung im Fachbereich Zeitgeschichte beim österreichischen Historiker Univ.-Prof. Mag. DDr. Oliver Rathkolb ab. Nach der Sponsion zum Magister der Philosophie ist er seit 2020 als BHS-Lehrer für Angewandte Mathematik an der HLW Türnitz tätig. Seit einigen Jahren ist er neben seiner künstlerischen Tätigkeit als Kapellmeister der Blasmusikkapelle Altenmarkt an der Triesting noch ehrenamtlich in der gemeinnützigen Kulturbetriebs GmbH „Mariazell im Wienerwald“ als Leiter für die Kulturvermittlung aktiv.

Weiterlesen...

Newsletter Anmeldung

Kürzlich angesehen

978-3-99103-076-8.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.