Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

einkaufstasche

978-3-99024-862-1.jpg978-3-99024-862-1.jpg

Aigner, Thomas

Hoffen auf die Ewigkeit

Gründung und Entfaltung des Benediktinerklosters (Klein) Mariazell im Wienerwald im 12. und 13. Jh.

Erscheinungsdatum: September 2020
ISBN: 978-3-99024-862-1
504 Seiten
Buch / gebunden
21,00 cm x 21,00 cm
9783990248621

Aigner, Thomas

39,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Mariazell liegt im Wienerwald!

Insgesamt 19 führende Autorinnen und Autoren aus den verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen machen sich auf eine Spurensuche nach Gründung und Entfaltung eines der ältesten Benediktinerklöster Niederösterreichs zu Beginn des 12. Jahrhunderts.
Sei es in historischen Dokumenten, die sie teilweise als Fälschungen entlarven, in musikalischen Pergamentfragmenten, in Handschriftensammlungen verschiedener Bibliotheken, in archäologischen Grabungen oder noch vorhandenen Baulichkeiten; ja sogar die Analyse noch gebräuchlicher Flur- und Patroziniennamen sowie Siedlungsformen lässt sie vordringen in für uns heute ferne Zeiten.
Auf diese Weise entsteht ein umfassendes, an neuen Erkenntnissen reiches Bild einer Epoche, die für die Werdung des Landes ganz entscheidend war und bei der das Benediktinerkloster im südlichen Wienerwald ein gewaltiges Wörtchen mitzureden hatte. Als geistliches Zentrum und Motor der Kolonisierung prägte es von da an die Entwicklung der Region über Jahrhunderte nämlich ganz entscheidend.

AutorIn

Geboren 1973 in Mödling, beschäftigt sich schon seit frühester Jugend intensiv mit der Geschichte des oberen Triestingtals, insbesondere jener des ehem. Stiftes (Klein-) Mariazell in Österreich. Mehr als 80 Publikationen zu landesgeschichtlichen und archivwissenschaftlichen Themen, seit 1995 Direktor des Diözesanarchivs St. Pölten, seit 2008 Präsident des Internationalen Zentrums für Archivforschung (ICARUS), seit 2015 Präsident der Gesellschaft für Kultur, Tourismus und Denkmalpflege im oberen Triestingtal, Träger zahlreicher in- und ausländischer Auszeichnungen.

Kürzlich angesehen

978-3-99024-862-1.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.