Kralverlag Logo

Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

 

 

einkaufstasche

978-3-99024-401-2.jpg978-3-99024-401-2.jpg

Bauer, Josef

Kur und Unterhaltung im alten Baden

Wohltätigkeits- und Militäranstalten, Theater & Kino

Erscheinungsdatum: November 2016
ISBN: 978-3-99024-401-2
264 Seiten
Buch / gebunden
23,00 cm x 16,50 cm
9783990244012

Bauer, Josef

29,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Von der Entstehung des Kurortes während der „Römerzeit“ über die Einrichtung von Schwefelbädern für den Adel, der sich bereits vor eintausend Jahren in Baden zur Kur aufhielt, spannt sich der Bogen bis ins 19. und 20. Jahrhundert, als Kuranstalten verschiedener Art die Stadt bereicherten. Viele diesbezügliche händische Aufzeichnungen wurden in das Buch eingearbeitet. Für den Bau eines Kranken- und Armenhauses einen richtigen und mit gesunder Luft günstigen Bauplatz zu finden, machte den Stadtvätern Sorge. Schließlich bestimmte das Geld die Lage der beiden Objekte außerhalb der Stadt.
Vom Piperbrunnen zur städtischen Wasserleitung sowie von den Kloakengruben zur Kläranlage wird ebenfalls berichtet.
Die Entstehung und Krisen der zwei Theater unter den jeweiligen Theaterdirektoren wird geschildert und vom Kinopionier Louis Pichler, der 1910 bereits ein Kino betrieb und auch bei den zwei weitern Kinos in Baden mitzureden hatte, wird erzählt.

AutorIn

Josef Bauer

geboren 1938, Landesbeamter im Ruhestand, befasst sich seit über zwölf Jahren mit der Geschichte der Stadt Baden. Er ist Verfasser von über 20 heimatkundlichen Beiträgen für das Amtsblatt der Bezirkshauptmannschaft Baden und die Badener Zeitung.
Er ist Mitglied der Kulturvernetzung Niederösterreich, Büro Industrieviertel.
Im Oktober 2012 wurde ihm in Würdigung seiner hervorragenden Verdienste um das Bundesland Niederösterreich als Heimatforscher die goldene Medaille des Ehrenzeichens für die Verdienste um das Bundesland Niederösterreich verliehen.

Bauer, Josef

Bauer, Josef

Josef Bauer

Weiterlesen...

Bücher

Kürzlich angesehen

978-3-99024-401-2.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok