Kralverlag Logo

Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

 

 

einkaufstasche

978-3-99024-441-8.jpg978-3-99024-441-8.jpg

Die Wiener Hofburg unter Kaiser Franz Joseph

Leben, Wohnen, Zeremoniell und die Bewohner der Hofburg

Erscheinungsdatum: 06.10.16
Buch / gebunden
160 Seiten
22,50 cm x 20,50 cm
ISBN: 978-3-99024-441-8
26,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Der Hofstaat von Kaiser Franz Joseph umfasste weit über 1000 Personen, die in der Hofburg tätig waren. Ein Teil von ihnen wohnte auch hier. Viele berühmte Zeitgenossen standen dem Kaiser zu Diensten, darunter die Musiker Anton Bruckner, Johann Strauß Vater und Sohn, Eduard Strauß und Carl Michael Ziehrer, die kaiserlichen Architekten Semper, Hasenauer und Kirschner, die Bildhauer Zumbusch, Fernkorn und Bitterlich, die Maler Angeli, Canon und Mungatschi.

Das vorliegende Buch bietet einen nostalgischen Streifzug durch die ehrwürdigen Gemächer der Hofburg und gibt aufschlussreiche Details über deren Innenleben wider. Wie die Räume und Tagesabläufe der Kaiserfamilie und deren Mitbewohner aussahen, erfahren wir ebenso wie den Verlauf der rauschenden Ballfeste, die der Kaiser gab. All dies wird durch reiches – großteils kaum bekanntes – Bildmaterial dokumentiert.

AutorIn

Dipl.-Ing. Dr. Richard H. Kastner
studierte in Wien an der TU und an der Akademie der Bildenden Künste in der Meisterklasse von Clemens Holzmeister. Seine Berufslaufbahn begann er als Statiker in München. Er war am Institut für Hochbau der TU Wien tätig und leitete zuletzt die staatliche technische Verwaltung von Hofburg, Belvedere, Augartenkomplex sowie Kunst- und Naturhistorischem Museum.
Richard H. Kastner ist Autor zahlreicher Sachbücher, die in insgesamt acht Sprachen übersetzt wurden. Darunter "Altbauten – beurteilen, bewerten", "Mit Kaiser Franz Joseph auf Reisen", "Wo Babenberger und Habsburger residierten".

Kastner, Richard H.

Dipl.-Ing. Dr. Richard H. Kastner

Weiterlesen...

Weitere Bücher aus der Kategorie

Kürzlich angesehen

978-3-99024-441-8.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok