Kralverlag Logo

Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

 

 

einkaufstasche

978-3-99024-680-1.jpg978-3-99024-680-1.jpg

Sagl, Udo

O Heimat, dich zu lieben

Bildimpressionen aus Niederösterreich

Erscheinungsdatum: April 2017
ISBN: 978-3-99024-680-1
88 Seiten
Buch / gebunden
20,50 cm x 20,50 cm
9783990246801
14,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

So schön ist Niederösterreich: Die Bilder von Udo Sagl präsentieren die europaweit einmalige Landschaftsvielfalt unserer Heimat von ihrer stimmungsvollsten Seite - mit charaktervollen Impressionen aus der romantischen Perspektive. Ausgewählte Verse und Sinnsprüche aus der Weltliteratur ergänzen die liebevoll zusammengestellten Fotos in harmonisch abgestimmter Kombination. Ein klassisches Geschenkbuch für jeden Anlass.

AutorIn

Udo Sagl ist seit fast vier Jahrzehnten Redakteur der Niederösterreichischen Nachrichten. Durch seine berufliche Tätigkeit, vor allem aber auch durch seine Leidenschaft zum Wandern und Fotografieren hat er die unglaubliche Landschaftsvielfalt seiner Heimat als immensen Reichtum schätzen gelernt. Das hat ihm die Motivation gegeben, den Bildband „O Heimat, dich zu lieben“ zu veröffentlichen: „Wir sollten uns der einmaligen Schönheit unseres Landes bewusst sein. Und wir sollten alles dafür tun, dass diese Schönheit auch in unserer modernen Zeit so pur wie möglich erhalten bleibt.“

Sagl, Udo

Sagl, Udo

Udo Sagl ist seit fast vier Jahrzehnten Redakteur der Niederösterreichischen Nachrichten. Durch seine berufliche Tätigkeit, vor allem aber auch durch seine Leidenschaft zum Wandern und Fotografieren hat er die unglaubliche Landschaftsvielfalt seiner Heimat als immensen Reichtum schätzen gelernt. Das hat ihm die Motivation gegeben, den Bildband „O Heimat, dich zu lieben“ zu veröffentlichen: „Wir sollten uns der einmaligen Schönheit unseres Landes bewusst sein. Und wir sollten alles dafür tun, dass diese Schönheit auch in unserer modernen Zeit so pur wie möglich erhalten bleibt.“

Weiterlesen...

Kürzlich angesehen

978-3-99024-680-1.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok