Kralverlag Logo

Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

 

 

einkaufstasche

978-3-99024-089-2.jpg978-3-99024-089-2.jpg

Toplitsch, Norbert

Sagenreise durch Niederösterreich (Band 3/1)

Band 3: Das Waldviertel (Teil 1)

Erscheinungsdatum: September 2016
ISBN: 978-3-99024-089-2
648 Seiten
Buch / gebunden
22,00 cm x 15,00 cm
9783990240892

Toplitsch, Norbert

29,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Erstmals seit den 30er Jahren alle großen niederösterreichischen Sagen gemeinsam und viele Neuentdeckungen in mittlerweile drei prachtvoll ausgestatteten Bänden. Pflichtlektüre für alle Heimatkundler und Geschichtsfreunde. Ein Schatz auch für unsere Kinder wieder zugänglich.

AutorIn

Norbert Toplitsch, geb. 1948 in Payerbach, NÖ, besuchte nach der Pflichtschule die LBA in Wiener Neustadt und das Pädagogische Institut in Baden, wo er zum VS – und HS – Lehrer
(Deutsch, Geschichte, Musikerziehung) ausgebildet wurde. 1993-2009 Direktor der HS Am Wartholz in Reichenau, Mitarbeiter bei den NÖ. Landesausstellungen Gloggnitz (1992) und Reichenau (2003). Zahlreiche Publikationen über das Semmering – Rax – Schneeberggebiet
(darunter „Nostalgiealbum Semmeringbahngemeinden“, „Habsburger in Reichenau“, „Arnold
Schönberg in Payerbach“ usw. Seit 2010 Bearbeitung der Sagen Niederösterreichs nach den einzelnen Landesvierteln im Auftrag des Kral-Verlages („Niederösterreichische Sagenreise“).
2009 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ, 2015 Ehrenring der Marktgemeinde Payerbach.

Toplitsch, Norbert

Toplitsch, Norbert

Norbert Toplitsch, geb. 1948 in Payerbach, NÖ, besuchte nach der Pflichtschule die LBA in Wiener Neustadt und das Pädagogische Institut in Baden, wo er zum VS – und HS – Lehrer

Weiterlesen...

Bücher

Kürzlich angesehen

978-3-99024-089-2.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok