Kralverlag Logo

Ihre KRAL Verlagsbücher erhalten Sie in jeder
guten österreichischen Buchhandlung oder direkt hier bei uns.

Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von 20 Euro.

 

 

einkaufstasche

978-3-99024-706-8.jpg978-3-99024-706-8.jpg

Aigelsreiter, Alfred

Fußfrei in den Brennesseln

Erscheinungsdatum: September 2017
ISBN: 978-3-99024-706-8
288 Seiten
Buch / gebunden
14,80 cm x 21,00 cm
9783990247068

Aigelsreiter, Alfred

24,90 €


Bewertung

Über dieses Buch

Dieses Buch ist eine sarkastische Abrechnung mit Gesellschaft und Politik. Mit fast unnachahmlichem Wortwitz wird der Finger auf die Wunden der Zeit gelegt. Aus jeder Seite sickert dabei Hohn und Spott im Übermaß. Ein Lesevergnügen par excellence.

AutorIn

Alfred Aigelsreiter gründete 1981 das Kabarett „Brennesseln“ und schrieb seit dieser Zeit die Programme nahezu im Alleingang, um die 700 Nummern, also Sketches, Dialoge, Szenen, Liedtexte, Solos und Conferencen. Nebenbei verfasste er acht Bücher, schrieb Texte für die steirische Gruppe „Grazbürsten“ und manchmal auch Coupletstrophen für die Schwechater Nestroy-Spiele. Dazu kommen die Jahresrückblicke „Rückschau-dern“.
„Alfred Aigelsreiter ist der Konzertmeister der geschli ffenen Worte. Er zieht eine satirische Jahresbilanz wie man sie pointierter und intelligenter nicht bringen kann.“ (DIE KLEINKUNST)

Aigelsreiter, Alfred

Aigelsreiter, Alfred

Alfred Aigelsreiter wuchs in Mödling auf und erlernte den Beruf des Schriftsetzers. Er hatte also Zeit seines Lebens eine gewisse Affinität zu Wort und Schrift. 1981 gründete er das Kabarett „Brennesseln“ und schrieb seit dieser Zeit die Programme nahezu im Alleingang. Das waren in den 36 Jahren des Bestehens der Gruppe um die 700 Nummern, also Sketches, Dialoge, Szenen, Liedtexte, Solos und Conferencen. Nebenbei verfasste er acht Bücher, schrieb Texte für die steirische Gruppe „Grazbürsten“ und manchmal auch Coupletstrophen für die Schwechater Nestroyspiele. Dazu kommen seit neun Jahren die Jahresrückblicke „Rückschau-dern“. Das bedeutet, dass der Meister viele Jahre hindurch zwei aktuelle Programme im Jahr ablieferte. Genau genommen schrieb er also bisher an die 45 abendfüllende Programme.

Weiterlesen...

Bücher

Kürzlich angesehen

978-3-99024-706-8.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok